Pflegemindestlohn-Verordnung

Pflegemindestlohn-Verordnung

Am 01.November 2017 trat die dritte Pflegemindestlohn-Verordung in Kraft. Ab Januar 2018 steigt der Mindestlohn für ungelernte Hilfskräfte in der #Pflege. Ein kleiner Schritt nach vorne, doch dem #Fachkräftemangel wirkt man damit nicht entgegen. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert hingegen einen bundesweiten einheitlichen Personalschlüssel für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. „Würde wahrende Pflege ist ohne würdige Arbeitsbedingungen nicht möglich.“, so Eugen Brysch (Vorstand Deutsche Stiftung Patientenschutz).

Weitere aktuelle Informationen aus dem Münchener Merkur vom 30.10.2017:

Teilen Sie diesen Beitrag: